Abseits der Pisten

Bergwinter ohne Ski

St. Anton am Arlberg bietet mit optimaler Infrastruktur die idealen Voraussetzungen für einen gelungenen Skiurlaub.

Abseits der Pisten begeistert der charmante Ferienort im Winter mit vielseitigen Alternativangeboten: Passionierte Langläufer finden auf abwechslungsreichen Loipen immer neue Herausforderungen. Familien und Naturbegeisterte nutzen die Rodelbahn oder genießen eine Winterwanderung in der verschneiten Landschaft. Für Kletterbegeisterte bietet St. Anton mit der arl.rock Kletterhalle, die sogar zum Eisklettern einlädt, ganzjährig optimale Bedingungen.

  • Langlauf

    Begeben Sie sich auf die frisch gespurten Loipen und erlaufen Sie sich die 40 km Langlaufpisten rund um St. Anton am Arlberg. Langlaufbegeisterte Wintersportler bietet diese Gegend nicht nur Langlaufspuren in allen Schwierigkeitsgraden, sondern auch ein glitzernd herrliches Winterpanorama. Skilanglauf ist zudem nicht nur gut für das Herz-Kreislauf-System, sondern trainiert auch 90 % der gesamten Muskulatur, so wie kaum bei eine andere Sportart. Heute ist der Trendsport schlechthin Nordic Walking, den man als sommerliche Variante des Skilanglaufs bezeichnen kann. Beide wurden zu einem Breitensport, der sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Lassen auch Sie sich von dieser Begeisterung anstecken – ob die Variante auf Brettern im klassischen Stil oder Skating oder Winter Nordic Walking, beide Varianten haben ihren Reiz.

  • Winterwandern & Schneeschuhwandern

    Natur entdecken und genießen: Erobern Sie das atemberaubende Winterpanorama der Tiroler Alpen zu Fuß. Genießen Sie die Natur der leisen Töne und begeben Sie sich mit ortskundigen Bergführern in die Ruhe der Berge. Die verschneite Winterwelt der Alpen bietet ideale Bedingungen für Schneeschuhwandern oder geführte Winterwanderungen. Besonders das Schneeschuhwandern vermittelt einen imposanten Eindruck von der Kraft der Berge und der Idylle der winterlichen Natur. Erkunden Sie dieses Winterparadies mit erfahrenen Skiführern. Sie werden in unberührte Regionen vorstoßen, die Ihnen bleibende Erinnerungen bescheren. Einsame Landstriche und unberührter Schnee garantieren Ruhe und Natur pur.

  • Rodelspaß und andere Gaudis jenseits der Pisten

    Eine Riesengaudi für Kinder und für Erwachsene: Rodeln. Vier Rodelbahnen in St. Anton am Arlberg warten darauf, von Ihnen bezwungen zu werden. Also, holen Sie den Schlitten heraus und schärfen Sie die Kufen. Unsere Empfehlung für einen Rodelspaß der Extraklasse: die 4,3 km lange und beleuchtete Rodelbahn von Gampen nach Nasserein. Aber auch andere winterliche Aktivitäten wie Eisstockschießen oder Eislaufen werden in St. Anton zu einem einmaligen Erlebnis.